home  I  stücke  I  fotos & videos I  biografie  I  kontakt  I  
presse  I  dank 
 
 
stücke


"Der Weg der Wunder"

mariaEin Figurentheater über die wundersamen Reisen nach Bethlehem

"Maria aber behielt alle diese Worte und bewegte sie in ihrem Herzen." (Lukas 2,19)

Das Stück erzählt die Weihnachtsgeschichte aus der Perspektive des kleinen Mädchens Mara. Sie wandert mit Maria und Josef, staunend erfährt sie die kleinen und
großen Wunder auf dem Weg und bei der Ankunft in Bethlehem. Ihr Atem belebt
die alte Geschichte von einem neuen
Licht für die Welt.

 

 

 

Idee und Spiel: Margrit Proske
Regie: Marion Evers
Musik: Martin Lücke
Fotos: Jens Koch
Premiere: 13. Dezember 2003

Bühne: 4m Breite, 3m Tiefe, 2,50m Höhe, 2h Aufbau, 1h Abbau
Spieldauer: 40 Minuten

Fotoserie
Infomaterial für Veranstalter und Presse

 

 
archiv

pfeil Der Weg der Wunder
pfeil Auch Eisbären können frieren
pfeil Spring ins Glück
pfeil Paolos Reise
pfeil Rendezvouz mit einem Magier
pfeil Mittendrin - ein Tag im Urwald

   
termine